Blogparade „#visionengestalten“

Standard

Platform

Die Münchner Agentur Platform, die für den Kulturbereich  Konzepte entwickelt und umsetzt, hat anlässlich ihrer Buchveröffentlichung „Visionen gestalten“ am 8. März zur Blogparade gerufen. Im Rahmen dieser Blogparade sollen Visionen, Wünschen, Ideen für die Zukunft zusammengetragen werden. Wie stelle ich mir also die Museumswelt in den nächsten Jahren vor (Platform gibt hier eine Zeitspanne von 20 Jahren an)? weiterlesen

Advertisements

Das digitale Portal des Deutschen Museums

Standard

Deutsches Museum 

Seit ein paar Tagen ist das digitale Portal des Deutschen Museums online, eine Datenbank mit derzeit rund 40.000 Objekten des Museums. Ich habe das Portal sowohl am PC als auch auf dem Tablet und dem Smartphone getestet. Für mich zeigt sich, dass der erste Schritt ins Digitale zwar gemacht ist, aber noch viel Potenzial ausgeschöpft werden kann. weiterlesen

Alt-Bekannt: Das Deutsche Museum München

Standard

Deutsches Museum München

Während meines München-Trips war ich nicht nur im Schloss Nymphenburg und seinem Park (hier habe ich bereits darüber gebloggt), sondern besuchte auch das Deutsche Museum, das größte Technikmuseum der Welt mit über 28.000 ausgestellten Exponaten. Wie in der Überschrift bereits angedeutet, ist dieses Haus über die bayrische Grenze hinaus bekannt. Allerdings ist die Dauerpräsentation in großen Teil veraltet. weiterlesen

Mit und ohne App im Schloss Nymphenburg

Standard

Schloss Nymphenburg

Mein Wochenendtrip nach München führte mich unter anderem in das Schloss Nymphenburg und seinen Schlossgarten im Westen der Stadt. Nicht nur aufgrund des tollen, sonnigen Wetters war der Besuch in diesem Schloss ein besonderes Erlebnis.

weiterlesen